Logo

Ökologie der Streuobstwiesen

07. Juni 2022 von 9.00 bis 17.00 Uhr

Salzkotten - Niederntudorf, Anfahtsskizze wird kurz vor dem Termin zugeschickt (Bei Anmeldung bitte E-Mailadresse angeben!)

Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten heimischen Lebensräumen. Aber warum ist das so? Welche Pflanzen und Tiere sind hier zu finden? Wie hängt alles im Ökosystem Streuobstwiese miteinander zusammen? Was begünstigt eine hohe Artenvielfalt? Was sollte man vermeiden, um das empfindliche System nicht zu stören?

Diese und viele weitere Fragen werden bei der Veranstaltung aufgegriffen. Praktische Tipps zur Förderung der Artenvielfalt für StreuobstwiesenbesitzerInnen und –NutzerInnen runden das Programm ab. Eigeladen sind alle Streuobstwiesen-, Ökologie- und Naturinteressierten, die einen Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt leisten möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte Verpflegung, witterungsangepasste Kleidung und Schuhwerk mitbringen.

Es gelten die zum Termin in NRW gültigen Corona-Bestimmungen.

Anmeldefrist: 30.5.2022. 5-20 Teilnehmer.

Leitung: Friederike Stelzner-Langner und Peter Trapet.